Taekwondo draußen
Wegen der besonderen Situation ist seit November 2020 kein Training in den Sporthallen möglich.
Für Kinder bis zu 14 Jahren ist es inzwischen gestattet gemeinsam unter freiem Himmel zu trainieren, was sofort genutzt wurde.
Beim erlernen der Blocktechnik, wobei man einen Schlag z.B. auf den Kopf abwehren könnte, war pure Freude in den Gesichtern der Kinder und des Trainers Andrej Sawodowskie zu erkennen.
Das Training läuft nur unter strengen Hygieneauflagen und nach Anmeldung.

Foto: von Hermann Diercks

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise vor Benutzung des Übersetzungstools.