SV Ofenerdiek wartet auf den Startschuss
Die Stühle sind noch hochgestellt, aber die Gläser sind gewaschen, der Boden gewischt und vor den Fenster strahlen neue Gardinen.
Der SV Ofenerdiek ist vorbereitet und so wartet er auf den Startschuss, damit in seinem Vereinsheim wieder Menschen zusammenkommen können.
Auch wenn uns Corona tagtäglich begleitet, so hat es uns nicht ganz gelähmt.
Es gibt eine neu gestaltete Ansicht der Homepage, der fan12-Shop hat eröffnet und zeigt sich mit seiner neuen Kollektion. So hat er z.B. wiederverwendbare Schutzmasken im Angebot, oder etwas für frischgebackene Großmütter (so wie mich) die dem Neuzugang etwas vom SV Ofenerdiek schenken möchten.
Ein neuer Lageplan am Vereinsheim zur besseren Orientierung für Gäste und Mitglieder neben dem Schaukasten wurde erstellt.
Auch an der Außenanlage waren wir nicht untätig, so wurde ein neuer Zaun erstellt, der alte war nach einem Sturm im Februar komplett aus den Angeln gehoben worden.
Sobald es möglich ist, werden wir unseren Sportbetrieb wieder öffnen und dies hier, auf unserer Homepage und den Zeitungen bekannt geben.
Lasst uns zuversichtlich bleiben, auch bei aller Traurigkeit die das ganze mit sich bringt.
Es grüßt euch herzlich im Namen des Vorstandes SV Ofenerdiek
Pressewartin
Stefanie Strenge

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise vor Benutzung des Übersetzungstools.